Schwalb Produkte
Schwalb Produkte

Rollenbahnen und Rollenschienen

Gerne können Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeitern zu unseren Rollenbahnen und Rollenschienen beraten lassen.

Bitte beachten Sie aber unbedingt auch unseren Technikratgeber.
Dort finden Sie sehr hilfreiche Informationen, zum Beispiel einen Tragfähigkeitsrechner oder eine Übersicht, die Ihnen hilft, sich zu Ihrem jeweilgen Boden bzw. Untergrund den geeigneten Radwerkstoff auszusuchen.
Weiterhin finden Sie dort interessante Informationen zu:
- Allgemeine Auswahlkriterien von Räder und Rollen
- ein Formular zur Unterstützung, das richtige Produkt zu finden
- mögliche Radlager
- unterschiedliche Feststeller
- allgemeine Rollenanordnung
- Chemische Beständigkeit von Radwerkstoffen

Schnellkontakt

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Infos?

Hier erreichen Sie unser Team von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr


Rollenbahnen

Kleinrollenbahnen
Serie 19KU
mit Kunststoff-Tragrollen
Ø 20 + 30 mm

Kleinrollenbahnen
Serie 19ST
mit Stahl-Tragrollen
verzinkt
Ø 20 + 30 mm

Leichtrollenbahnen
Serie 11KU
mit Kunststoff-Tragrollen
Ø 50 mm

Leichtrollenbahnen
Serie 11ST
mit Stahl-Tragrollen
verzinkt
Ø 50 mm


Leichtröllchenbahnen
Serie 11SBK
mit Stahlblech-Förderröllchen
Ø 48 mm

Allseitenrollenbahnen
Serie 11ASR
mit Kunststoff-Allseitenrollen
Ø 48 mm

Kugelrollentische
Serie 30/15V und 30/22V
mit Kugelrollen Ø 15
und Ø 22 mm, verzinkt


Schwerlast-Rollenbahnen
Serie 05/50
mit Stahl-Tragrollen
Ø 50 mm
verzinkt

Schwerlast-Rollenbahnen
Serie 05/50NAS
mit Edelstahl-Tragrollen
und Edelstahl-Profil
antistatisch


Zubehör für
Klein- und
Leichtrollenbahnen
Stützböcke

Zubehör für
Schwerlast-Rollenbahnen
Stützböcke


Rollenschienen

Universal-Rollenschienen

Colli-Rollenschienen

Paletten-Rollenschienen


Erleben Sie unsere große Produktpalette an Rollenbahnen und Rollenschienen

Neben einzelnen Tragrollen fertigen wir ganze Rollenbahnen mit einem Rahmen aus verzinktem U-Profil. Die Rollenbahnen sind mit Kunststoff- oder Stahl-Tragrollen (Stahl-Tragrollen auch in Schwerlast-Ausführung) erhältlich. Unser Produktbereich Fördertechnik wird abgerundet durch Stützböcke, Bandführungsrollen, Colli-Rollenschienen, Paletten-Rollenschienen und Universal-Rollenschienen.

Klein-Rollenbahn „19KU“

Die Kleinrollenbahnen „19KU“ haben ein verzinktes U-Profil 20/60/20/2. Darin montiert sind Kunststofftragrollen „TKL“, wahlweise mit Rollendurchmesser 20 mm oder 30 mm mit durchgehender, verzinkter Außengewindeachse, die beidseitig fest verschraubt ist. Zu den Kleinrollenbahnen mit Kunststofftragrollen sind auch passende Kurven (Innenradius 800 mm) lieferbar.

Klein-Rollenbahn „19ST“

Die Kleinrollenbahnen „19ST“ haben ein verzinktes U-Profil 20/60/20/2. Darin montiert sind Stahltragrollen „TSL“, wahlweise mit Rollendurchmesser 20 mm oder 30 mm mit durchgehender, verzinkter Außengewindeachse, die beidseitig fest verschraubt ist. Zu den Kleinrollenbahnen mit Stahltragrollen sind auch passende Kurven (Innenradius 800 mm) lieferbar.

Leicht-Rollenbahn „11KU“

Die Leichtrollenbahnen „11KU“ bestehen aus einem verzinkten U-Profil 20/60/20/2 mit Kunststofftragrollen „TKL“, Rollendurchmesser 50 mm, mit Rohrachse, die beidseitig fest verschraubt ist. Zu den Leichtrollenbahnen „11KU“ sind passende Kurven (Innenradius 800 mm) lieferbar.

Leicht-Rollenbahn „11ST“

Die Leichtrollenbahnen „11ST“ bestehen aus einem verzinkten U-Profil 20/60/20/2 Stahltragrollen „TSL“, Rollendurchmesser 50 mm, mit Rohrachse, die beidseitig fest verschraubt ist. Zu den Leichtrollenbahnen „11ST“ sind passende Kurven (Innenradius 800 mm lieferbar).

Leicht-Röllchenbahn "11KRK"

U-Profil aus Stahl ST37-2 (EN 10305-3), galvanisch verzinkt, 20/70/20/2 mit Förderröllchen aus Kunststoff Serie KRK048/8 mit Achs-ø 8 mm, versetzt angeordnet und verschraubt. Die Lagerung ist aus Kunststoff mit einer Kugelreihe Stahlkugeln. Als mögliche Varianten können wir Aluminium-Rahmen oder eine rostfreie Edelstahl-Ausführung anbieten.

Leicht-Röllchenbahn "11SBK"

U-Profil aus Stahl ST37-2 (EN 10305-3), galvanisch verzinkt, 20/70/20/2 mit verzinkten Förderröllchen aus Stahl Serie SBK048/8 mit Achs-ø 8 mm, versetzt angeordnet und verschraubt. Die Lagerung ist aus Stahlblech mit einer Kugelreihe Stahlkugeln. Diese Leichtröllchenbahn ist auch mit Aluminiumrahmen erhältlich.

Allseiten-Rollenbahn "11ASR"

U-Profil aus Stahl ST 37-2 (EN 10305-3), galvanisch verzinkt, 20/70/20/2 mit Kunststoff-Allseitenröllchen Serie 03/AWR048, versetzt angeordnet, verschraubt. Die Röllchen haben eine Gleitlagerbohrung. Auf Wunsch können wir diese Allseiten-Rollenbahnen auch mit Aluminiumrahmen liefern.

Schwerlast-Rollenbahn "05/50"

In einem U-Profil aus galvanisch verzinktem Stahl ST37-2 (EN10305-3) , 40/80/40/3 sind Tragrollen aus verzinktem Stahlrohr 50x1,5 mm aus ST37-2 (EN10305-3) verbaut. Die gefederte Achse ist aus blank gezogenem Stahl ST37 K gefertigt. Die Lagerung besteht aus verzinkten Stahlblech-Lagerböden mit Kugellager.

Schwerlast-Rollenbahn „05/80“

In einem U-Profil aus sendzimirverzinkten Stahl ST37-2 (EN10305-3), 135/65/29/5 sind Tragrollen aus verzinktem Stahlrohr 80x2,0 mm aus ST37-2 (EN10305-3) verbaut. Die Achse besteht aus blank gezogenem Stahl ST 37K, hat einen Durchmesser von 20 mm und ein Innengewinde M12. Für die Lagerung sind verzinkte Stahlblech-Lagerböden mit Kugellager verbaut. Die Schwerlast-Rollenbahnen sind für Belastungen bis 1.000 kg/m, abhängig von Bahnbreite, Achsabstand und Stützenabstand, ausgelegt.

Edelstahl-Schwerlast-Rollenbahn, antistatisch "05/50NAS"

U-Profil aus Edelstahl 1.4301, 40/80/40/3 mit antistatischen Edelstahl-Tragrollen mit Durchmesser 50 mm für mittelschwere Lasten, gefertigt aus Edelstahlrohr 50x1,5 mm aus 1.4301. Die Tragrollen haben keine durchgängige Achse, sondern eingepresste Kunststoff-Lagerböden mit Edelstahl-Rillenkugellagern und Edelstahl-Muttern. Diese Schwerlast-Rollenbahnen können für Fördergut-Gewichte bis 200 kg/m (Richtwert) eingestzt werden.

Stützböcke und Rollenböcke

Die Stützböcke „15Z“ (Zweibein) bestehen aus einer stabile Vierkantrohr-Konstruktion mit Drehgelenkplatten zum Einstellen der Rollenbahnneigung. Sie sind stufenlos höhenverstellbar über Teleskopfüße. Die Stützböcke „15D“ (Dreibein) bestehen aus einer Rundrohr-Konstruktion mit seitlicher Schraubenarretierung, zur Sicherung der aufliegenden Rollenbahnen. Auch diese Stützböcke sind stufenlos höhenverstellbar.

Die Rollenböcke „18D“ (Dreibein) bestehen aus einer stabilen Vierkantrohr-Konstruktion, die stufenlos über Teleskopstütze mit Klemmhebel höhenverstellbar sind. Oberläche: Oberteil verzinkt, Unterteil RAL 5015 blau lackiert. Mit Stahltragrollen „TSL50“, auf Anfrage auch mit Kunststoff-Tragrollen lieferbar.

Die Doppelständer-Stützen "15ZM" werden ortsfest montiert und sind für Schwerlast-Rollenbahnen und mittelschwere Lasten ausgelegt. Sie sind aus einem Stahl-Vierkant-Profil 40x40x2 mm aus ST 37-2 (EN10305-3) hergestellt und in RAL 5015 blau lackiert, das Drehgelenk ist verzinkt. Die Höhenverstellung ist über Teleskop-Einsteckfüße möglich und wird mit einer Schraube gesichert.

Die Doppelständer-Stützen "15ZS" werden ortsfest montiert und eignen sich für Schwerlast-Rollenbahnen und schwere Lasten. Sie sind aus einem Stahl-Vierkant-Profil 50x50x4 mm aus ST 37-2 (EN10305-3) gefertigt und in RAL 5015 blau lackiert. Das Drehgelenk ist verzinkt. Die Hohenverstellung erfolgt über Teleskop-Einsteckfüße, die mit einer Schraube gesichert werden.

Universal-Rollenschienen „13KU“, „13KUS“, „13ST“ und „13STS“

Bei diesen Universal-Rollenschienen sind Normal-Förderröllchen der Serien „KRK“ bzw. „SBK“ oder Spurkranzröllchen der Serien „KRKS“ bzw. „SBKS“ mit einer Innengewindeachse beidseitig fest in einem verzinkten U-Profil 28/46/2 verschraubt.

Colli-Rollenschienen „14KU“ und „14KUS“

In den Colli-Rollenschienen sind kugelgelagerte Stahlröllchen mit einem Rollenmantel aus Kunststoff (Polypropylen blau) mit 54 mm Durchmesser verbaut. Wahlweise mit oder ohne Spurkranz lieferbar.

Paletten-Rollenschienen „16N“ und „16S“

In diesen Paletten-Rollenschienen sind unsere Tragrollen „TSL50“ in einem U-Profil 80/55/3 verbaut, auf Wunsch können diese mit einseitigem Spurkranz geliefert werden. Verschiedene Schienenlängen und Rollenteilungen sind möglich.

Paletten-Rollenschienen „16KU“ und „16ST“

Jeweils drei normale Förderröllchen der Serien „KRK“ bzw. „SBK“ sind in einem U-Profil 80/55/3 verbaut. Verschiedene Rollenteilungen und Schienenlängen sind möglich.

Paletten-Rollenschienen „17“

In einem verzinkten U-Profil 130/65/3 werden Tragrollen „TSL60“ verbaut. Diese Schienen kommen in der Regel dort zum Einsatz, wo bei den Rollenschienen der Serie „16“ die Rollenlänge zu schmal ist und eine breitere Lauffläche benötigt wird. Verschiedene Schienenlängen sind möglich, allerdings muss die Länge durch 33,3 mm teilbar sein.

Wenn Rollenbahnen und Rollenschienen, dann Schwalb Rollenbahnen und Rollenschienen

Alle Produktinformationen und Maße finden Sie in unserem Katalog im Bereich Rollenbahnen und Rollenschienen

Sie wollen mehr erfahren über unsere individuelle Produktvielfalt? Schauen Sie jetzt auf der Übersichtsseite für unsere Räder und Rollen vorbei.